3. Familienwandertag

Am Samstag dem 15. Juni trafen wir uns um 14 Uhr gegenüber vom ehemaligen „Hodalump“. Gemeinsam mit vielen anderen Kindern, Eltern und drei Hunden gingen wir in den Wald. Danach ging es über die Satzbergwiese auf abenteuerlichem Wege ins Paradies.

Das Paradies ist ein wunderschöner Ort der Natur. Am Spielplatz im Paradies angekommen, haben wir ein Picknick gemacht. Auf dem Tisch wurden alle leckeren Speisen ausgepackt. Einige von uns haben UNO gespielt. Nils und Matthias haben auf dem Schiff Holzspeere geschnitzt. Janosch und Tobias haben eine Höhle gebaut.

Um 16 Uhr sind wir mit dem Autobus der Linie 52B wieder in Richtung Siedlung Kordon nach Hause gefahren. Es war ein ganz spannender und toller Ausflug...

Unserer Kinder mit Begleitung im Paradies © Michaela Drexler

Zurück