Wo ist die kordoner

Ende April wurde die bisher für den Kordon zuständige Filiale der Post in der Hüttelbergstraße geschlossen. Seither müssen die Kordonbewohner ihre nicht zugestellten Sendungen (Pakete, RSa-, RSb-Briefe, eingeschriebene Briefe) beim neuen Postpartner abholen.

Wo ist dieser Postpartner zu finden?

Unser neuer Postpartner ist am Wolfersberg und entpuppt sich als traditioneller Greißler mit interessanten Angeboten, z.B. Lieferservice. Wer den Weg nicht scheut findet dort die meisten Lebensmittel wohltuend abseits der Supermarkt-Gigantonomie. Grund genug diese Oase hier vorzustellen.

Michael Pammer, Feinkost - Postpartner, Bugstraße 24, 1140 Wien,
Tel.: 01/9799040

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Do, Fr 7.00 - 12.30 und 16.00 - 18.00; Di 7.00 - 12.30, Sa 7.00 - 12.00
Achtung: An Samstagen KEIN Postdienst!

Wie hin und zurück?

Öffi-Verbindung:
Bus 49A, fährt tagsüber 4-6x pro Stunde
Hinfahrt von Hütteldorf bis Stammhausstraße - diese hinauf bis zur nächsten Gasse links
Rückfahrt ab Station Riedstraße (eine Gasse weiter hinunter) bis Hütteldorf
Mit Rad, Auto und zu Fuß:
Knödelhüttenstraße, Edenstraße – dort am Ende links, die zweite Gasse ist die Bugstraße – dort wieder links

Auffinden des Postpartners auf dem Stadtplan: Siehe ganz unten.

Gibt es Alternativen für die Hinterlegung von Poststücken?

Es gibt folgende Möglichkeiten einer alternativen Zustellung (diese gelten natürlich nur für von der Post-AG zugestellte Sendungen):

Wunschfiliale für Briefe

Für 7,90 pro Jahr kann man sich eine Wunschfiliale aussuchen, die nicht zugestellten Briefe kann man dann dort abholen. Benachrichtigt wird man via SMS oder email.
https://www.post.at/privat_empfangen_brief_wunschfiliale.php

Wunschfiliale für Pakete

Pakete kann man sich kostenlos an eine Wunschfiliale oder eine Abholstation zustellen lassen. Bei Bestellungen im Versandhandel (Amazon und Co.) gibt man die entsprechende Adresse an.
https://www.post.at/privat_empfangen_paket_wunschabholstation_wunschpostfiliale.php

Auch private Pakete können an die Wunschfiliale zugestellt werden, wenn der Absender die entsprechende Adresse angibt.

Paketumleitung

Pakete, die über den Versandhandel versendet werden (d.h. eine Sendungsnummer haben), können via App oder Post-Login umgeleitet werden: zum Nachbarn, zu einer anderen Postfiliale, zu einem sicheren Abstellort am Grundstück, oder man kann den Zustellungstag verschieben. Für diese Funktion muss man sich bei der Post registrieren, für einige Optionen muss man auch die Identität nachweisen.
https://www.post.at/privat_empfangen_paket_paketumleitung.php

e-Benachrichtigung

Den 'gelben Zettel' für ein Paket kann man sich zusätzlich als email oder an das Smartphone senden lassen. Damit ist es möglich, ein Paket noch am selben Tag am Heimweg abzuholen, ohne vorher den gelben Zettel aus dem Briefkasten holen zu müssen.

Abstellgenehmigung

Sie können der Post erlauben, eingeschriebene Briefe, kleine Pakete oder EMS Sendungen einfach in Ihren Briefkasten zu legen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Die Abstellgenehmigung ist kostenlos. Die Abstellgenehmigung kann man dem Briefträger übergeben.

Für große Pakete können Sie einen geeigneten, sicheren Ort bekanntgeben, wo der Postzusteller Ihre Sendung zustellen darf.

Aber Vorsicht: Bei einer Abstellgenehmigung geht das Risiko mit dem 'Abstellen' auf den Empfänger über. Verschwindet der Brief oder das Paket, dann ist man selbst schuld.

Inkasso-, Wertsendungen, RSa-/RSb-Briefe, persönliche bzw. eigenhändig zuzustellende Sendungen werden niemals ohne Bestätigung zugestellt.
https://www.post.at/privat_empfangen_paket_abstellgenehmigung.php

Text: Evi Schnur

Unser Postpartner am offiziellen Stadtplan:

Der Plan ist interaktiv, vergrößern, verkleinern und verschieben ist möglich.
"Vollversion anzeigen" (unter dem Plan) leitet auf die Stadtplanseite weiter.

Zurück